Prüfungsprobelauf

Der Probelauf dient dem Schüler als individuelle Prüfungsvorbereitung. Der persönliche Projektentwurf/die Planung der Prüfung ist in diesem Kurs die wichtigste Vorbereitung auf die folgende Prüfung.

In der Prüfungsvorbereitung spielen die Schüler Ihre praktischen Arbeiten in einem vorgegebenen, der Prüfung entsprechenden Zeitraster durch. Hier wird speziell darauf geachtet, dass die im Vorfeld geplanten Arbeiten funktionieren und im Zeitrahmen zu leisten sind. Alle prüfungsrelevanten Gebiete, die im Verlauf der gesamten Meistervorbereitung geleistet wurden, finden in dieser Vorbereitung ihren aufeinander abgestimmten Einsatz.

 

Themenüberblick

  • Arbeitsplatzorganisation (Ordnung und Sortierung der Arbeitsthemen, Materialeinsatz)
  • Dokumentation der Arbeit in Verlauf und Zeit
  • Vorbereitung von prüfungskonformen Arbeitshilfen
  • Bewertung der Arbeiten, Problembehandlung, Optimierung, Verbesserungsvorschläge (Einzel- und Gruppengespräche)
  • Vorbereitung der Dokumentationsmappen und Bewertung
  • Angaben zum Fachgespräch in Kombination mit der Dokumentationsmappe Abschluss / Prüfung